Sonntag, 31. Oktober 2010

Freitag, 29. Oktober 2010

Halloween Parade

Da Halloween dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, fand die Parade um die Schule und anschließende Party schon heute statt.
noch zu Hause: Trixi fertig kostümiert

Marlon bei der Parade, hinter ihm mit heller Perücke: William!


Hier kommt Trixis Klasse. Ihr Lehrer ist die Dorothy aus The wizard of Oz. Andere Lehrer waren der Löwe, Vogelscheuche, Blechmann.
Trixi und Freundin Julia haben fast den Anschluß verpaßt


Marlon mit einigen aus seiner Klasse


Marlon mit seiner Lehrerin und rechts hinter ihm Freund William

mutig


Mittwoch, 27. Oktober 2010

komische Temperaturen

Es ist Ende Oktober und es ist morgens um halb 7 warm, 20°C warm!!!! Freitag soll es abkühlen auf 13°C. Sonst würden wir an halloween schwitzen.

Dienstag, 26. Oktober 2010

neue Schuhe...

...Pollee von Steve Madden

heute im Village und SoHo


Zahnarzt meines Vertrauens



Bei Crate&Barrel gibt´s jetzt einen Marimekko Laden, aber der hat mich nicht überzeugt. Bin von Helsinki verwöhnt! Ansonsten war es bei 22°C wunderbar in der Stadt. Ich mußte auch erst um 4:15pm zurück sein. Trixi hatte ihren ersten service day als girl scout. Sie haben 240 lunch bags für Kinder in Elizabeth (15,6 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze) zusammen gestellt. Marlon hatte Fußball Training und ich mußte ihn und Kumpel William erst um 5 abholen. Lauri ist ein bissl zu Freund Jack gegangen. Und dann stand ich nicht im Stau!

Das Foto vom JERSEY ST-Schild gehört zu der langweiligen, kurzen, dunklen, unbedeutenden Gasse darunter. So stellen sich die New Yorker (und die restlichen Amis) New Jersey vor. Bitter.




Die Stadt ist schon schön für halloween geschmückt, beim Blick in viele Schaufenster kann man sich gruseln!



Erst beim Durchlaufen der Bondstreet wurde mir heute klar, warum das Parfum so heißt. Ihr Hauptladen ist in der Bondstreet No. 9

leckere Cupcakes

sie bauten im Washington Square Park grad ihren ganzen Filmkram ab

Montag, 25. Oktober 2010

alle Gäste sind fort

Wir sind jetzt wieder allein, allein zu fünft....

Sonntag, 17. Oktober 2010

Fußballer

William, Marlon, Lauri-Jake

Kein neuer Tunnel in die Stadt

Diesen Tunnel hätten wir auch gern!

Samstag in NYC

Vor dem Grand Central Market
In der Grand Central Station. Andrea´s Bruder nebst Gattin und Sohn haben wir dort getroffen.
Kleine Hochzeitsgesellschaft

Auf dem Weg zur UN





Das Besucherzentrum hatte schon zu

Die deutsche Botschaft




Typische, alltägliche Straßenszenen

Abendessen vor dem Musicalbesuch im Del Frisco




JAAAA! Wir waren im The Addams Family Musical! Klasse!!!





Nach der Vorführung erspähten wir den Darsteller des Uncle Fester, Jim Borstelmann auf der Straße.